Die Designerin: Andrea Schladebach

Als zweifache Mutter hat sie während der Stillzeiten ihrer Kinder Momente größten Glücks, aber auch Probleme, die das Stillen mit sich bringen kann, selbst erfahren. Bereits während der Stillzeit ihres ersten Kindes wurde die Idee des Stillringes geboren und hat sie nicht mehr losgelassen. In den letzten zwei Jahren hat sie sich intensiv mit der Umsetzung der Idee beschäftigt und kann jetzt den fertigen Ring präsentieren.

„ Das Muttermilch in jeglicher Hinsicht das Beste ist, was ein Baby in den ersten Wochen und Monaten seines Lebens bekommen kann, weiss jeder. Mit dem Stillring möchte ich den Frauen das Stillen ein klein wenig erleichtern und verschönern. Darüber hinaus wird der Ring eine wunderschöne Erinnerung an diese einmalige Zeit sein.“

Andrea Schladebach

 

Der Goldschmied: Nils-C. Asmis

Die Goldschmiede Asmis, gegründet 1972 und seit 1978 am Kamp Paderborn. Ausschließlich ausgebildetes Fachpersonal & Handwerksmeister/innen kümmern sich um alles, was mit Schmuck zu tun hat.

Seien es individuelle Anfertigungen, die Umarbeitung von vorhandenem Schmuck oder Reparaturen. Das achtköpfige Team der Goldschmiede Asmis lässt Träume wahr werden.

„ Als ich von der Idee des Stillringes erfuhr, hatte mich diese sofort gepackt. Die handwerkliche Umsetzung des Stillringes forderte unser Können heraus – eine echte Teamleistung!“

Nils-C. Asmis
www.asmis.de